Hauptbereiche


Inhalt

Diversity ganzheitlich integrieren.

Die Monokulturen der Unternehmen sind Folgen bestehender Systeme. Auf welchen Typus MitarbeiterIn oder KundIn ist zum Beispiel Ihr Unternehmen - bewusst oder unbewusst - ausgerichtet? Inhalte differenzieren, Strukturen öffnen, Prozesse neutralisieren: hierbei erhalten die Bereiche zentrale Bedeutung, die sich von Natur aus an Menschen richten:

Human Resource Management:
Differenziertes Personalmanagement, das wirklich Alle berücksichtigt.

Diversity rückt das Individuum in das Zentrum der Personalarbeit. Die Überprüfung und Anpassung von Personalbeschaffung, Personalentwicklung und Beschäftigung stellt sicher, dass Unterschiedlichkeit gefördert wird. Instrumente für Work-Life-Balance verbessern die MitarbeiterInnen-Beziehungen nachhaltig.

Marketing & Unternehmenskommunikation:
Differenzierte Botschaften, die wirklich Alle erreichen.

In allen Teilbereichen des Marketings (die 5 P's) bietet Diversity Ansatzpunkte für Verbesserungen - vor allem in der Markt-Kommunikation, die die Vielfalt der KundInnen abbilden sollte. Auch KundInnenbeziehungsmanagement, Sponsoring und nicht zuletzt die interne Kommunikation werden durch Diversity für alle Stakeholder relevant.



Schnellzugriff